Smørebrød, røm pøm pøm – Skandinavien Tage in Kiel Drucken
Geschrieben von: Peter   
Mittwoch, den 01. November 2017 um 10:37 Uhr

WikingerKiel – Tor zum Norden. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins und Skandinavien gehören irgendwie zusammen. Die Fährlinien aus Göteborg und Oslo bringen täglich nette Menschen mit heiterem Gemüt nach Kiel und so mancher nordische Recke bleibt auch gerne für längere Zeit, um in der Ostseehalle (neudeutsch: Sparkassenarena) mit Bällen zu werfen. Die Mentalität der Menschen und die Geschmäcker ähneln sich, wie man nicht zuletzt an den überfüllten Skandinavien-Ständen auf dem Internationalen Markt zur Kieler Woche feststellen kann. Da kommen die jährlichen Kieler Skandinavien Tage gerade recht, diese nordische Freundschaft zu feiern. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Samstag, den 04. und Sonntag, den 05. November wirdd die Holstenstraße zum Südzipfel Skandinaviens. Im Bereich Europaplatz / Schevenbrücke lädt eine Gourmetgasse zum lukullischen Schlendern und Probieren der typisch skandinavischen Leckereien ein. Ein Blick in die Vergangenheit bietet sich hingegen auf dem Asmus-Bremer-Platz. Im urigen NORVIK-Wikinger wird zünftig geschmiedet und geschnitzt, während Spanferkel über der Glut bruzzeln. Wer Tiere lieber streichelt, findet hier auch den Gettorfer Streichelzoo. Die obere Holstenstraße und der Alte Markt strahlen förmlich zu den Skandinavien Tagen. Zumindest in den späten Nachmittags- und Abendstunden, wenn Lichtinstallationen diesen Bereich in ein buntes Sternenmeer verwandeln. Dort geht am Sonntag ab 11 Uhr auch ein spezieller Surfer-Flohmarkt über die Bühne, wo nach Herzenslust nach Wassersport-Schnäppchen gestöbert werden kann. Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel mit zahlrichen Preisen. Infos hierüber sowie alle Programmpunkte gibt es in DIESEM Flyer zum Download. Die Kernzeiten der Skandinavientage sind am 4. und 5. November 2017 jeweils zwischen 11 und 18 Uhr. Auch die Ladengeschäfte in der Innenstadt haben am Sonntag, den 5. November von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Zahlreiche Einkaufszentren in ganz Kiel lassen sich auch nicht lumpen und öffnen an diesem Sonntag zur gleichen Zeit ihre Türen. Ein wunderbares skandinavisches Wochenende steht vor der Tür – lassen wir es rein. Und für alle Gäste gilt: Velkommen, Välkommen und Tervetuloa in Kiel.
Bild: clipart Mr. Donn

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. November 2017 um 11:39 Uhr